Image

ÖSD UND ÖIF INTEGRATIONSPRÜFUNGEN
Termine auf Anfrage

DIALOGICA Europa-Akademie Wien bietet Kurse zur Alphabetisierung - Prüfungen gemäß der Integrationsvereinbarung werden in unserem Kursinstitut, in Zusammenarbeit mit ÖSD und ÖIF, angeboten.

A2 ÖSD Integrationsprüfung

Die A2 ÖSD Integrationsprüfung ist für Zuwanderinnen und Zuwanderer in Österreich – speziell Drittstaatsangehörige – zur Erfüllung von Modul 1 der Integrationsvereinbarung konzipiert und umfasst sowohl Sprach- als auch Werteinhalte.

Wenn Sie vor dem 1. Oktober 2017 einen Aufenthaltstitel erhalten haben, wird für die Erfüllung des Moduls 1 die ÖSD-Prüfung auf dem Niveau A2 (ohne Prüfungsteil Werte- und Orientierungswissen) anerkannt. Diese Übergangsregelung gilt bis 30. September 2020.

Weitere Informationen finden Sie auch in unseren Hinweisen zur Anerkennung von ÖSD-Prüfungen in Österreich.

Prüfungsziel

Die sprachlichen Teile überprüfen die Fähigkeit, sich auf elementarer Ebene in einfachen, routinemäßigen Situationen des Alltags- und Berufslebens in Österreich zu verständigen. Dabei steht der einfache und direkte Austausch von Informationen über vertraute und geläufige Dinge im Mittelpunkt. Diese Teile entsprechen in Form und Inhalt der Prüfung ÖSD Zertifikat A2 / Österreich.

Im Prüfungsteil Werte- und Orientierungswissen werden die Kenntnisse der grundlegenden Werte der Rechts- und Gesellschaftsordnung der Republik Österreich überprüft. Die Inhalte und Fragen entsprechen den Vorgaben des Rahmencurriculums gemäß Anlage A der Integrationsvereinbarungs-Verordnung – IV-V 2017 sowie der Lernunterlage zum Werte- und Orientierungskurs Mein Leben in Österreich. Chancen und Regeln (2016).

 

Zur Prüfung anmelden

 

Nähere Informationen zur A2 ÖSD Integrationsprüfung und Übungsmaterial finden Sie auf der ÖSD Webseite www.osd.at

B1 ÖSD Integrationsprüfung

Die B1 ÖSD Integrationsprüfung ist für Zuwanderinnen und Zuwanderer in Österreich – speziell Drittstaatsangehörige – zur Erfüllung von Modul 2 der Integrationsvereinbarung konzipiert und umfasst sowohl Sprach- als auch Werteinhalte.

Weitere Informationen finden Sie auch in unseren Hinweisen zur Anerkennung von ÖSD-Prüfungen in Österreich.

Prüfungsziel

Die sprachlichen Teile überprüfen die Fähigkeit zur selbstständigen Sprachverwendung in Situationen des Alltags- und Berufslebens in Österreich. Diese Teile entsprechen in Form und Inhalt der Prüfung ÖSD Zertifikat Deutsch Österreich B1.

Im Prüfungsteil Werte- und Orientierungswissen werden die Kenntnisse der grundlegenden Werte der Rechts- und Gesellschaftsordnung der Republik Österreich überprüft. Die Inhalte und Fragen entsprechen den Vorgaben des Rahmencurriculums gemäß Anlage B der Integrationsvereinbarungs-Verordnung – IV-V 2017 sowie der Lernunterlage zum Werte- und Orientierungskurs Mein Leben in Österreich. Chancen und Regeln (2016).

 

Zur Prüfung anmelden

 

Nähere Informationen zur B1 ÖSD Integrationsprüfung und Übungsmaterial finden Sie auf der ÖSD Webseite www.osd.at

A2 ÖIF Integrationsprüfung

Prüfungsziel

Die A2 ÖIF Integrationsprüfung ist für Zuwanderinnen und Zuwanderer in Österreich – speziell Drittstaatsangehörige – zur Erfüllung von Modul 1 der Integrationsvereinbarung konzipiert und umfasst sowohl Sprach- als auch Werteinhalte.

 

Zur Prüfung anmelden

 

Nähere Informationen zur A2 ÖIF Integrationsprüfung und Übungsmaterial finden Sie auf der ÖIF Webseite integrationsfonds.at

B1 ÖIF Integrationsprüfung

Prüfungsziel

Die B1 ÖIF Integrationsprüfung ist für Zuwanderinnen und Zuwanderer in Österreich – speziell Drittstaatsangehörige – zur Erfüllung von Modul 2 der Integrationsvereinbarung konzipiert und umfasst sowohl Sprach- als auch Werteinhalte.

 

Zur Prüfung anmelden

 

Nähere Informationen zur ÖIF Integrationsprüfung B1 und Übungsmaterial finden Sie auf der ÖIF Webseite integrationsfonds.at

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen